Mittwoch, 12.06.2024 22:37 Uhr

Basilikum unter Wasser

Verantwortlicher Autor: Flavio Gorni Journaliist, 10.01.2024, 21:12 Uhr
Presse-Ressort von: Flavio Gorni Bericht 7137x gelesen

Journaliist [ENA] Wir Ligurier sind bekannt für unsere Sparsamkeit, und einige könnten uns vielleicht sogar als geizig bezeichnen, aber wir sind immer bereit, uns aus Schwierigkeiten zu befreien und vor allem neue Wege zu finden, um die Pflanzen zu kultivieren, die uns am Herzen liegen, wie in diesem Fall der BASILIKUM Es mag wie ein einfaches Spiel erscheinen, aber es ist tatsächlich eine Vorwegnahme der Zukunft, der wir uns stell

Und genau hier wächst der Basilikum schnell, wo? UNTER WASSER!! Wir tragen alle ein wenig von Leonardo da Vincis DNA in uns, und in Novi Ligure gibt es einen Basilikumanbau unter Wasser. Die Gärten von Nemo, einer der Dokumentarfilme, den wir realisieren werden, wenn Nicole, Sofia und andere Mädchen Lust haben, an einem kurzen Tauchkurs teilzunehmen. In dieser Umgebung wird die Innenumwelt der aquatischen Biosphären nicht verschmutzt, es gibt keine Schädlinge und das System funktioniert hydroponisch. Im Herzen dieser wunderbaren Schöpfung vollzieht sich ein zartes Ballett aus Sonnenlicht und Acrylglas, das in Harmonie tanzt und die Luft in den Biosphären liebevoll erwärmt.

Dieser einfache Liebesakt zur Natur schafft eine Symphonie der Biodiversität, in der das Licht in Wärme umgewandelt wird, das Wasser den Himmel umarmt und das Leben mit einem sanften Rhythmus sprießt. Die Biosphären, als magische Hüter der Erde, nehmen das Geschenk der Sonne an und verwandeln es in eine herzliche Umarmung für die Pflanzen, die mit ihrer grünen Anmut antworten. Das Wasser, treue Begleiterin dieser Reise, verwandelt sich in Perlen süßen Tau, die die Wände der Biosphäre mit zärtlicher Sanftheit küssen. In dieser verzauberten Welt schenkt das Wasser den Pflanzen eine zärtliche Geste und trägt in sich die Geheimnisse der Meere.

Durch einen komplexen Weg gelangt das Wasser in einen Kanal, der mit der magischen Berührung eines Düngemittels angereichert ist, um dann die Pflanzen mit einer Nahrung zu versorgen, die von Leben und Liebe durchtränkt ist. Dieser Tanz aus Licht, Wasser und Fruchtbarkeit ist eine mitreißende Symphonie der Biodiversität, in der jedes Element sich in einer leidenschaftlichen Umarmung verwebt und Leben und Nahrung in eine Welt schenkt, die mit der Schönheit der Natur tanzt.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.